Korrektive sind dringend notwendig

Je weniger Menschen im Laufe ihrer Karriere in ihren negativen Verhaltensweisen gebremst werden – fängt bereits in Schulen an – desto mehr halten sie ihr Verhalten für rechtens. Unter Umständen mit fatalen Folgen.

Korrektive sind aber wiederum oft nur möglich, wenn Kritik seitens des Kritisierten auch verstanden wird. Oft ist leider zu beobachten – häufig auch in Familien, Partnerschaften, Freundeskreis, etc. – , dass viele Menschen im Falle gegenseitiger Kritik aneinander vorbei reden. Ebenso haben viele Menschen kein Problem andere zu kritisieren, selbst vertragen sie aber keine Kritik. Deshalb bedingen Korrektive bestmögliche ganzheitliche Bildungsprozesse.

Advertisements