Lehrer schreiben Brandbriefe, Eltern klagen, ….

Rektoren bestellen Wachschutz: Mobbing, Gewalt, Rassismus wird an vielen Schulen zum Problem. ....... ?? https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/armut-gewalt-ausgrenzung-ist-schule-machtlos-dagegen-sendung-vom-5-april-2018-100.html Menschen werden nicht als Täter / Mittäter geboren, sofern keine Anomalien vorliegen, sie werden durch Wahrnehmungsprozesse / Bildungsprozesse ihres Umfeldes - auch durch mangelhafte menschliche Bildungsprozesse durch mangelhaften Bildungssystemen - zu Täter / Mittäter gebildet. Man muss sich schon wundern, … Lehrer schreiben Brandbriefe, Eltern klagen, …. weiterlesen

Advertisements

Menschen ohne Empathie – je mehr man über ihre Verhaltensweisen weiß, desto besser kann man sich vor ihnen schützen

Weiß man beispielsweise, dass es Menschen ohne Mitgefühl gibt, werden einem unter anderem viele negative gesellschaftspolitische und umweltzerstörende Ursachen einleuchtender.

Vergleich ganzheitlicher Therapie zwischen einzelnem Patienten und Gesellschaft

Der Weg zur nachhaltigen Gesundung eines psychosomatisch erkrankten Menschen und einer Gesellschaft ist ähnlich. Medikamente werden durch mögliche Gesetze und Psychotherapie durch Menschenkunde ersetzt.        Die Vorteile der ganzheitlichen Medizin sollten endlich auch auf die Gesundung gesellschaftlicher Entwicklungen  übertragen werden.  

Je mehr man narzisstische Charaktereigenschaften versteht, desto

besser kann man mit narzisstisch veranlagten Menschen umgehen. Auszug aus: Hilfe im Umgang mit Narzissten Der Umgang mit Narzissten ist eine der schwierigsten Herausforderungen im menschlichen Zusammenleben überhaupt. Der krankhafte Narzissmus ist eine absolut destruktiv wirkende Energie. Begegnungen oder Auseinandersetzungen mit Narzissten bedürfen daher einer stabilen Konstitution. Die Abhängigkeit von Narzissten kann Menschen in eine tiefe, existenzielle Krise … Je mehr man narzisstische Charaktereigenschaften versteht, desto weiterlesen

Empathie für Zukunft der Menschheit

Auszug FAZ Der Soziologe und Ökonom Jeremy Rifkin entwirft eine Vision der Zukunft der menschlichen Gesellschaft. Ausgehend von der These, dass die Menschheit sich aus Eigennutz und zur Lustmaximierung entwickelt hat, zeichnet der Autor ein Bild, in dem die Empathie, also die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, um zu empfinden, was der andere fühlen muss, im … Empathie für Zukunft der Menschheit weiterlesen

Gesundheit – FATIGUE-SYNDROM: CHRONISCHE MÜDIGKEIT BIS ZUR ERSCHÖPFUNG

Viele Krankheiten könnten oft vermieden werden, wenn Grundwissen rund um die Gesundheit präventiv vermittelt würde. Ebenso bildet sich möglicherweise Verständnis für Mitmenschen, die an einem solchen Krankheitsbild leiden. Auszug Prof. Dr. med. Volker Faust Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Gesundheit Hier im Beispiel das Fatigue-Syndrom: .....  Müde, matt, abgespannt, urlaubsreif, mitgenommen, rasch erschöpft, erschlagen, zermürbt, entkräftet, „am Ende“ … Gesundheit – FATIGUE-SYNDROM: CHRONISCHE MÜDIGKEIT BIS ZUR ERSCHÖPFUNG weiterlesen